Zoogesellschaft Osnabrück e.V.

Werden Sie ein Teil des Zoos!

1935 wurde der Zoo Osnabrück vom Verein Heimattiergarten Osnabrück gegründet. Aus diesem wurde später die Zoogesellschaft Osnabrück e.V. Auch heute noch können Sie mit einer Mitgliedschaft im Verein den Zoo Osnabrück unterstützen und profitieren.

Genießen Sie das abwechslungsreiche Vereinsleben mit regelmäßigen Führungen, Reisen in andere Zoos und natürlich einer Jahreskarte! Nehmen Sie hautnah am Zoogeschehen teil und werden Sie Teil des Zoos.

Auch mit ehrenamtlichen Tätigkeiten wie als Zoo-Scout oder im Garten- oder Aquaristikbereich können Sie sich einbringen. Als Zoo-Scout beantworten Sie Besucheranfragen zu Servicethemen an den Wochenenden in der Saison und helfen ihnen bei der Orientierung auf dem Zoogelände weiter. Im Garten- und Aquaristikbereich können Sie die Gärtner und Tierpfleger im Aquarium nach Anleitung unterstützen.

Informationen zur Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im Zooverein wird jährlich abgerechnet und gilt für ein Kalenderjahr. Die aktuellen Preise sind:

  • Familienmitgliedschaft: 120 Euro pro Jahr (z.B. Eltern und Kinder bis zum 18. Lebensjahr)
  • Einzelmitgliedschaft: 69 Euro pro Jahr

Der Beitrag ist von allen Mitgliedern bis zum 31. März jeden Jahres auf folgendes Konto zu entrichten (per Lastschrift, Dauerauftrag oder Einzelüberweisung):

Kontonummer: 587790
Sparkasse Osnabrück (BLZ 265 501 05)
IBAN: DE50 2655 0105 0000 5877 90

    In dem Jahresbeitrag inbegriffen sind:

    • die Besuche im Zoo Osnabrück (Jahreskarte)
    • monatliche Führungen (September bis April)
    • Vorträge sowie
    • die Vereinsveranstaltungen (z.B. Sommerfest, Neujahrsempfang).

    Reisen zu anderen Zoos mit Führungen und/oder Blicken hinter die Kulissen werden zu günstigen Konditionen extra angeboten.

    Veränderungen hinsichtlich des Mitgliedsbeitrags werden auf der Mitgliederversammlung beschlossen und anschließend verkündet.

    Die Umwandlung vom eingetragenen Verein zur gemeinnützigen GmbH


    Der Zoo Osnabrück ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. So vergrößerte sich der Zoo beispielsweise 2010 mit der Eröffnung von Takamanda um 5,5 Hektar von 18 Hektar auf 23,5. Auch Budget und Personal wachsen parallel mit. Dieser Veränderung wollten die Vereinsmitglieder 2012 Rechnung tragen und überführten deswegen die Zoogesellschaft Osnabrück e.V. in eine gemeinnützige GmbH. So will man der Größe des Unternehmens Zoo gerecht werden und die circa 100 Arbeitsplätze sichern. 

    Die Zoogesellschaft lenkt weiterhin die Geschicke des Zoos mit. Die Mitglieder wählen aus ihren Reihen fünf Präsidiumsmitglieder, die im Aufsichtsrat der Zoo Osnabrück gGmbH die Weiterentwicklung des Zoos aktiv mit dem Zoo-Geschäftsführer begleiten.

    Aktuell hat der Zooverein 1987 Mitglieder (Stand: 10.08.2018).

    Das Präsidium:

    Der Zoo Osnabrück dankt den Mitgliedern des Präsidiums der Zoogesellschaft Osnabrück e.V. für ihr ehrenamtliches Engagement zugunsten der Weiterentwicklung des Zoos.

    • Reinhard Sliwka (Zoopräsident)
    • Karin Bruchhausen (Vizepräsidentin)
    • Wolfgang Schenk (Schatzmeister)
    • Ralf Haas (Beisitzer)
    • Dr. Claudia Haarmann (Beisitzerin)

    Ehrenpräsident der Zoogesellschaft Osnabrück e.V. ist aufgrund seiner langjährigen Verdienste für den Zoo Reinhard Coppenrath
    († 29.11.2017).

    Zooreisen

    Informationen zu den Tages- und Mehrtagesreisen finden Sie hier zum Download. Die verbindliche Reiseanmeldung finden Sie im Mitgliederbereich.

    Im Ehrenamt für den Zoo Osnabrück

    Sie möchten sich gerne für den Zoo Osnabrück engagieren? Wir suchen immer wieder fleißige Helfer, die den Zoo unterstützen. Als Vereinsmitglied können Sie zum Beispiel als Zoo-Scout tätig werden. Hier beantworten Sie an Wochenenden vor allem Servicefragen der Besucher (Wo sind die Elefanten? Wo ist der Ausgang? Wann findet eine Fütterung statt)? Sie können aber auch bei der Gartenpflege helfen oder im Aquaristikbereich (mit Vorerfahrung). Melden Sie sich dafür einfach bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Hilfe.

    Neue Mitgliedsausweise

    Wichtiger Hinweis:
    Aufgrund des neu eingeführten Kassensystems ist es erforderlich, dass Sie mit Ihren vorhandenen alten Mitgliedsausweisen ab dem 1. Januar 2018 zur Kasse kommen. Das Kassenpersonal wird vor Ort Fotos von Ihnen machen, um den/die neuen Mitgliedsausweis/e produzieren zu können.  Außerdem müssen Ihre Daten neu aufgenommen werden. Das Datenerfassungsformular finden Sie  hier.

    Fragen zur Mitgliedschaft:

    Annerose Jüchter

    Zoogesellschaft & Förderverein
    Tel.: 0541 9510516
    juechter [@] zoo-osnabrueck.de

    Klaus-Strick-Weg 12
    49082 Osnabrück

    Fragen zum Vereinsleben:

    Ulrich Frankemann

    Tel.: 0541 122294
    frankemann [@] zoo-osnabrueck.de