Stellenangebote

Momentan sind folgende Stellenangebote vorhanden:

 

Volontariat in der Pressestelle Zoo Osnabrück

Der Zoo Osnabrück sucht einen Absolventen/eine Absolventin aus den Bereichen Medien/Kommunikation für ein Volontariat im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (möglichst zu Anfang Oktober). Das Volontariat läuft über 18 Monate mit Aussicht auf eine 6monatige Verlängerung als Referent-/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Der Volontär/die Volontärin arbeitet gemeinsam mit der Pressesprecherin des Zoos und lernt die verschiedenen Tätigkeitsfelder in der Unternehmenskommunikation kennen. Arbeitsort ist der Zoo Osnabrück.

Tätigkeitsfelder (u.a.):

  • Einführung in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Zoo Osnabrück
  • Schreiben von Pressemeldungen und Vorbereitung des Versands
  • Betreuung von Medienterminen im Zoo mit Unterstützung der Pressesprecherin (Fernseh-/Fotoaufnahmen, Radiointerviews, …)
  • Vorbereitung und Begleitung von Pressekonferenzen
  • Planung von Pressefotos und Fotografie
  • Einblicke in Krisenkommunikation und Konzeption
  • Bearbeitung von Journalistenanfragen wie z.B. Fotowünsche, Textanfragen
  • Durchführung von Medienkooperationen (z.B. Verlosungen, Texte)
  • Pflege von Presseverteilern, Medienbeobachtung und Clipping
  • Eigenständige Projektarbeit im Bereich der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: z.B. Umsetzung der Besucherzeitschrift, Erstellung von Broschüren, wöchentlicher E-Mail-Newsletter, Vereinsrundschreiben
  • Interne Kommunikation: z.B. Unterstützung bei der Mitarbeiterzeitschrift
  • Einführung Online-Kommunikation: Homepage (CMS Typo 3) und Social Media (Facebook/Instagram/Twitter)

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium möglichst im Bereich Medien/Kommunikation (B. A. / M. A.)
  • Erste Erfahrungen durch Praktika im Medien-/Kommunikationsbereich (Presse, Agentur oder Unternehmen)
  • Sehr gutes Textgefühl für verschiedene Zielgruppen (Presse, social media etc.)
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Fingerspitzengefühl beim Umgang mit anderen Menschen
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und strukturiertes Arbeiten
  • Bereitschaft in Ausnahmefällen bei Veranstaltungen auch am Wochenende oder abends zu arbeiten

Sie erwartet ein tolles, dynamisches Team mit 2.200 Tieren und ein vielfältiger Arbeitsbereich mit spannenden Lernmöglichkeiten direkt im Zoo Osnabrück.

Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und aussagekräftigem Anschreiben/Motivationsschreiben zu Ihrer Person und Ihren Erfahrungen – der Umwelt zuliebe bitte digital an:

Zoo Osnabrück

Lisa Simon (Pressesprecherin)

simon(ät)zoo-osnabrueck.de

Der Zoo Osnabrück freut sich auf Ihre Bewerbung.

Ausbildung zum Tierpfleger Fachrichtung Zoo (m/w/d)

Der Zoo Osnabrück bildet jährlich für den Beruf des Tierpflegers mit Fachrichtung Zoo aus. Für das Ausbildungsjahr 2021 suchen wir engagierte Bewerber.

Voraussetzungen für die Bewerbung:

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in den Fächern Biologie, Mathe, Erdkunde und von der Natur
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Freude an der Arbeit an der frischen Luft

 

Bewerbungsfrist für den Ausbildungsbeginn 2021: 31.8.2020

Bitte die volständigen schriftlichen Bewerbungen (inkl. Lebenslauf, letzten Zeugnissen, etc.) in einer pdf-Datei senden an:
Andreas Wulftange (wulftange(ät)zoo-osnabrueck.de)

Postalisch zugesendete Bewerbungen können nicht zurückgeschickt werden. Kosten, die während des Auswahlverfahrens anfallen, können vom Zoo nicht übernommen werden.

  

Information Freiwilliges Ökologisches Jahr

Ein freiwilliges Ökologisches Jahr kann im Zoo Osnabrück absolviert werden. Beginn ist in der Regel der 1. August. Bewerbungen sind vorerst nicht möglich. Sobals eine neue Bewerbungsphase beginnt, erfahren Sie hier mehr dazu.

Das gesamte Bewerbungsverfahren läuft online-basiert über die Seite der Alfred Töpfer Akademie www.nna.de. Dort finden Sie auch alle relevanten Informationen.

  

Praktika

Im Bereich Tierpflege

Der Zoo Osnabrück nimmt keine Schülerpraktikanten an, mit Ausnahme derer, die ein Praktikum als Vorbereitung auf die Ausbildung zum Tierpfleger im Zoo Osnabrück absolvieren müssen.

Das Mindestalter für Praktikanten beträgt 16 Jahre.

 

Im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Derzeit werden im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit keine Praktika angeboten.