Stellenangebote

Momentan sind folgende Stellenangebote vorhanden:

 

Bereichsleitung Besuchererlebnis

Bereichsleitung Besuchererlebnis


Als Bereichsleitung Besuchererlebnis sorgst du für einzigartige Besuchererlebnisse. Du bist für die Zufriedenheit unserer Besucher verantwortlich und suchst fortwährend nach Wegen, um die Besuchsqualität zu steigern – nicht nur am POS, sondern entlang der gesamten Customer Journey. Gleichzeitig liegt die stetige, positive Entwicklung der Besucherzahlen in deiner Verantwortung. Hierzu zählt die Marketing- und Vertriebsstrategie zu deinem Zuständigkeitsbereich. Auf der stetigen Suche nach neuen Erlöspotentialen und der Aufgabe der Erlösoptimierung, liegt nicht nur das Besuchermanagement in deinem Aufgabenbereich, sondern ebenso das Sponsoring/Fundraising und das Veranstaltungsmanagement. Du stehst im engen Dialog mit den Pächtern unserer gastronomischen Einrichtungen und Verkaufsständen – immer mit dem Ziel die Besuchsqualität zu steigern.

Durch deine offene und kommunikative Art überzeugst du nicht nur intern mit deinen Ideen, sondern stehst im direkten Kontakt mit unseren zahlreichen Sponsoren. Durch die Akquise neuer Sponsoren und von Fördermitteln trägst du unmittelbar zur Finanzierung des Zoos und unserer Projekte bei.

In direkter Berichtslinie zur Geschäftsführung berichten vier Abteilungsleitungen (Marketing/PR, Veranstaltungsmanagement, Besuchermanagement, Sponsoring/Fundraising) direkt an dich. Rund 50 Mitarbeiter, bestehend aus Festangestellten und Service- und Aushilfskräften auf Mini-Job-Basis, arbeiten in dem von dir verantworteten Bereich.

Als ganzjährig geöffnete Freizeiteinrichtung mit über 1 Million jährlicher Besuche und mehr als 3.000 tierischen Zoobewohnern ist der Zoo Osnabrück ein beliebtes Ausflugsziel. Arbeite dort, wo andere ihre Freizeit verbringen!

Deine Tätigkeitsschwerpunkte

•    Steigerung der Besuchsqualität entlang der gesamten Customer Journey. Beginnend bei der Akquise, über den Kartenkauf, der Besuchsvorbereitung, Anreise, den Besuch vor Ort, sowie der Nachbetreuung.
•    Gewinnung neuer Besucher mittels geeigneter Marketing- und Vertriebsstrategien.
•    Ausarbeitung und laufende Pflege der Preisstrategie für Tages- und Jahreskarten, Merchandise-Artikel und von Zusatzangeboten.
•    Ausbau/Steigerung der bestehenden Erlösquellen, sowie laufende Suche nach Zusatzpotentialen.
•    Marktanalysen und Wettbewerbsvergleiche zur stetigen Weiterentwicklung der Zoo-Gesamtstrategie.
•    Mitarbeit bei der Zoo-Masterplanung mit Fokus auf Besucher, Außenwirkung und Erlöspotentiale.
•    Betreuung bestehender Sponsoren.
•    Gewinnung neuer Sponsoren.
•    Identifikation und Akquise von Fördermitteln.
•    Verantwortung für die durchgeführten Veranstaltungen des Zoos.
•    Identifikation und Planung neuer Veranstaltungsmöglichkeiten.
•    Kreative Konzeption von Zoo-Events- und Veranstaltungen, um auch in Randzeiten/Nebensaison für Besucheraufkommen und entsprechende Erlöse zu sorgen.
•    Mitwirkung an der Unternehmensstrategie.
•    Ausarbeitung von Konzepten.
•    Vertretung der Zoo-Interessen für den Verantwortungsbereich in der Öffentlichkeit.
•    Enge Zusammenarbeit mit den Bereichsleitungen und der Geschäftsführung.
•    Eigenverantwortliche Entscheidung über den Einsatz der Bereichs-Budgets aus der Haushaltsplanung, sowie laufende Kontrolle der eingesetzten Budgets.
•    Fachliche und disziplinarische Führung und Entwicklung der direkt unterstellen Führungskräfte und Mitarbeiter des Bereichs Besuchererlebnis.

Profil      

Ausbildung / Studium
•    Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre/Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Ausbildung. Idealerweise mit Schwerpunkt Marketing, Vertrieb, Produktmanagement oder Tourismus.

Berufserfahrung
•    Mehrjährig Berufserfahrung im Bereich Marketing, Vertrieb, Veranstaltungsmanagement oder Unternehmensführung. Idealerweise im touristischen Umfeld.

Fachkenntnisse
•    Erfahrung im Erstellen von Strategie- und Businessplänen, inkl. derer Präsentation und Durchführung.
•    Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte.
•    Kenntnisse im Projektmanagement 
•    Mindestens gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift.


Persönliche Fähigkeiten     
•    Strukturierter, organisatorischer und eigenverantwortlicher Arbeitsstil mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein.
•    Sicheres und verbindliches Auftreten im Kontakt mit Mitarbeitern, Dienstleistern, Sponsoren, Behörden und der Öffentlichkeit.
•    Offene Art auf Menschen zuzugehen und diese von den eigenen Ideen zu überzeugen.
•    Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und Überzeugungskraft.
•    Sehr gute analytische Fähigkeiten.
•    Ausgeprägtes pragmatisches, lösungsorientiertes Denken. 
•    Führungsstärke und Teamfähigkeit.
•    Überdurchschnittliche Einsatz- und Leistungsbereitschaft. 
•    Flexibilität sowie ein gutes Zeitmanagement.
•    Leidenschaft für neue Trends und Technologien sowie deren Einsatz im Unternehmen.
•    Stetige Suche nach neuen Ideen und Weiterentwicklungspotentialen.

Sonstiges     
•    Flexibler Einsatz ggf. auch an Wochenenden.

Das bieten wir

•    tarifbezogenes Gehalt
•    Erholung: Mit 32 Urlaubstagen pro Jahr erholst du dich von deiner spannenden Tätigkeit
•    Bring deinen Hund mit ins Büro! Hunde sind bei uns herzlich willkommen.
•    Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld
•    39-Stunden Woche
 

Du hast Interesse? Dann schicke uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und aussagekräftigem Anschreiben/Motivationsschreiben zu deiner Person und deinen Erfahrungen – der Umwelt zuliebe bitte digital – an:

 

Zoo Osnabrück
Philipp Bruelheide (Geschäftsführer)
bruelheide@zoo-osnabrueck.de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!  
 

 

Personalleitung

Der Zoo Osnabrück sucht zum 1.5.2024 eine Personalleitung. 

Aufgaben und Tätigkeiten 
Als Personalleiter/Personalleiterin planen, organisieren und kontrollieren Sie Geschäftsprozesse. Wenn sie z.B. den Personalbedarf errechnen, Bewerberbeurteilungen verfassen, Controllingzahlen auswerten, Konzepte oder zukunftsorientierte Personalstrategien erstellen, sind Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein unerlässlich. Sie pflegen eine Vielzahl an Kontakten, z.B. zum Betriebsrat, zu Hochschulen, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Unternehmens, zu Personalvermittlern, Bewerbern und Bewerberinnen. Kommunikationsstärke, Einfühlungsvermögen und psychologisches Geschick sind hierfür unerlässlich. Die Tätigkeit erfordert darüber hinaus Verhandlungsgeschick und Stressresistenz, z.B. wenn es um die Lösung von Interessenkonflikten geht.
 

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Leitung und Mitarbeit in HR-Projekten und eigenständiger Aufbau sowie Weiterentwicklung vorhandener HR-Prozesse und Instrumente
  • On- und Offboardingprozesse
  • Entwicklung von Auf- und Ablauforganisation
  • Personalplanungs- und -recruitingmaßnahmen durchführen
    • Aufgabenbereiche und entsprechende Positionen definieren
    • Personalbedarf ermitteln
    • Strategien zur Personalakquise entwickeln
    • Stellenpläne entwickeln und umsetzen
    • Betreuung von Stellenausschreibungen
    • Bewerbermanagement 
    • Führen von Vorstellungsgesprächen 
  • Mitarbeitende und Führungskräfte in allen Personalangelegenheiten proaktiv betreuen und beraten, ggf. Führungskräfte coachen
  • Personalentwicklungsmaßnahmen planen und ausführen, z.B. Mitarbeiterqualifikationen ermitteln und Weiterbildungspläne erstellen, Kompetenzmodelle erarbeiten und Performance-Benchmarks durchführen
  • Unternehmensmanagement in allen personalrelevanten Fragestellungen beraten
  • HR-seitige Begleitung des gesamten Ausbildungsprozesses vom Ausbildungsmarketing und -recruiting bis zur Vertragserstellung und Onboarding
  • Ansprechpartner/in und Berater/in für die Ausbildenden und Ausbildungsbeauftragten in den Fachabteilungen sowie Unterstützung bei personellen, organisatorischen und administrativen Aufgaben
  • Kommunikation mit den Bildungsträgern (Berufsschulen, Universitäten/Fachhochschulen, IHK)
  • Organisation und Durchführung von internen Workshops und Veranstaltungen rund um die Ausbildung
  • Personalverwaltung unterstützen
    • eine effiziente Personalabrechnung sicherstellen
    • Pflege von Personal- und Zeitwirtschaftsdaten sowie Überwachung von Terminen und Fristen
  • im Personalcontrolling mitwirken; auf Grundlage personalrelevanter Statistiken Prognosen erstellen, z.B. zur Entwicklung der Personalkosten
  • Verantwortung für die Personalplanung und das Personalbudget in Abstimmung mit den Fachbereichen und der Geschäftsführung
  • Bei Abweichungen zum Personalplanbudget Initiierung von Maßnahmen und Unterstützung der Fachbereiche bei Zielabweichung 
  • Verhandlungen mit dem Betriebsrat führen
  • Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung des Unternehmens

Profil

 

Ausbildung / Studium     

  • Abgeschlossenes Studium im Arbeitsrecht oder Betriebswirt mit Schwerpunkt Personal oder vergleichbar

Berufserfahrung

  • Mehrjährig in der strategisch-operativen Personalarbeit

Fachkenntnisse

  • Erfahrung in einer generalistisch ausgerichteten HR-Position
  • Solide Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte 
  • Fundierte Fachkenntnisse im Arbeitsrecht
  • Erfahrung im Projektmanagement
     

Persönliche Fähigkeiten

  • Strukturierter, organsierter und eigenverantwortlicher Arbeitsstil 
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten im Kundenkontakt 
  • Hohe Resilienz und Konfliktfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen
  • Empathievermögen
  • Reflexionsfähigkeit und Lernfähigkeit
  • Entscheidungsfähigkeit und Verbindlichkeit
  • Verantwortungsübernahme
  • Hands on Mentalität

Sonstiges

  • Flexibler Einsatz ggf. auch an Wochenenden

 

Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und aussagekräftigem Anschreiben/Motivationsschreiben zu Ihrer Person und Ihren Erfahrungen – der Umwelt zuliebe bitte digital – an:

Zoo Osnabrück

Sebastian Benstein (Leitung Business Operations)

benstein[at]zoo-osnabrueck.de

0541 95 105 62

Leitung Bauentwicklung

Leitung Bauentwicklung 

Der Zoo Osnabrück sucht zum 1.5. 2024 eine Leitung der Bauentwicklung. 

Aufgaben und Tätigkeiten 
Als Bauentwickler genießt du die Freiheit die Objektbetreuung von Bauprojekten für die Zoo Osnabrück gGmbH eigenständig durchzuführen – stets unter Beachtung der Aspekte Termine, Kosten, Qualitäten und Quantitäten sowie der rechtlichen, technischen und betrieblichen Vorgaben. 

Tätigkeitsschwerpunkte 

  • Zielorientierte, eigenverantwortliche und in Teilen strategische Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben wie Überwachung bei der Abwicklung von Baumaßnahmen (Neu- & Umbauten) sowie fachliche Abstimmung, Steuerung und Überwachung der Behörden, externen Architekten und Fachplaner vor, während und nach der Bauausführung 
  • Proaktive Mitgestaltung zukunftsweisender Bauprojekte, inkl. Bauberatungen und Baustellenrundgänge – stets in enger Abstimmung mit der Leitung Business Operations
  • Bauantragsstellung/-barbeitung
  • Führung von Baubesprechungen, deren Dokumentation und Nachverfolgung
  • Sicherstellung der Schnittstellen intern – extern sowie der Kommunikation zu internen Kunden und die Datenerhebung interner Vorgaben
  • Eigenverantwortliche und selbständige Überwachung des gesamten Bauablaufs, insb. Koordinierung der Projektbeteiligten, wie z. B. Behörden, Planer, Bauunternehmer, Subunternehmer, deren Mitarbeiter sowie handwerkliche Mitarbeiter des Zoos unter den Ziel-Aspekten Qualität, Termine und Kosten/Abrechnung sowie der rechtlichen, technischen und betrieblichen Vorgaben nebst Sicherstellung einer sachgerechten Ausführung der Baumaßnahmen 
  • Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren, selbständiges Führen von Vergabegesprächen und Angebotsverhandlungen sowie   eigenverantwortliche Durchführung von Abnahmen und Qualitätskontrollen sowie Sicherstellung der Mängelverfolgung
  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen 
  • Verantwortung für den wirtschaftlichen und technischen Projekterfolg 
  • Allgemeine administrative Aufgaben in dem Bereich Baumanagement 
  • Bauaktenarchiv / -dokumentation / -digitalisierung

Profil

 

Ausbildung / Studium

  • Abgeschlossenes Studium im Bauingenieurswesen (Hochbau), der Architektur oder vergleichbar

Berufserfahrung

  • Mehrjährig Berufserfahrung in den Leistungsphasen 1-9 der HOAI, insbesondere der LP8

Fachkenntnisse

  • Solide Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte und MS Project 
  • Grundkenntnisse Auto CAD 
  • Solide Kenntnisse im Projektmanagement 
  • Fundierte bautechnische und baurechtliche Kenntnisse in den einschlägigen Gesetzen, Regelwerken und Normungen, insbesondere in VOB, BGB und HOAI 

Persönliche Fähigkeiten

  • Strukturierter, organisatorischer und eigenverantwortlicher Arbeitsstil 
  • Fähigkeit, hoch-komplexe Zusammenhänge verständlich darzustellen und zu kommunizieren 
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten 
  • Ausgeprägtes pragmatisches, lösungsorientiertes Denken 
  • Sicheres und verbindliches Auftreten im Kontakt mit Mitarbeitern und externen Dienstleistern 
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsstärke und Überzeugungskraft 
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit 
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein 
  • Überdurchschnittliche Einsatz- und Leistungsbereitschaft 
  • Flexibilität sowie ein gutes Zeitmanagement 
  • Leidenschaft für neue Trends und Technologien sowie deren Einsatz im Unternehmen 

Sonstiges

  • Flexibler Einsatz ggf. auch an Wochenenden

 

Du hast Interesse? Dann schicke uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und aussagekräftigem Anschreiben/Motivationsschreiben zu deiner Person und deinen Erfahrungen – der Umwelt zuliebe bitte digital – an:

Zoo Osnabrück

Sebastian Benstein (Leitung Business Operations)

benstein[at]zoo-osnabrueck.de

0541 95 105 62

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik (w/m/d) –In Vollzeit als fachliche Leitung der technischen Abteilung

Als ganzjährig geöffnete Freizeiteinrichtung mit über 1 Million jährlicher Besuche und mehr als 3.000 tierischen Zoobewohnern ist der Zoo Osnabrück ein beliebtes Ausflugsziel. Arbeite dort, wo andere ihre Freizeit verbringen!

Gesucht wird eine erfahrene und teamfähige Persönlichkeit mit Begeisterung für die Arbeit in einem nicht alltäglichen Arbeitsumfeld
Anlagenmechaniker/innen für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik installieren Wasser- und Luftversorgungssysteme, bauen Waschbecken, Duschkabinen, Toiletten und sonstige Sanitäranlagen ein und schließen diese an. Als nachhaltige Ver- und Entsorgungssysteme installieren sie unter anderem Anlagen zur Regen- und Brauchwassernutzung. Sie montieren auch Heizungssysteme, stellen Heizkessel auf und nehmen sie in Betrieb. Bei ihren Tätigkeiten bearbeiten sie Rohre, Bleche und Profile aus Metall oder Kunststoff mit Maschinen oder manuell. Zudem bauen sie energieeffiziente und umweltschonende Systeme wie z.B. Solaranlagen, Wärmepumpen und Holzpelletanlagen in Gebäude ein. Nach der Montage prüfen sie, ob die Anlagen einwandfrei funktionieren und optimal eingestellt sind. Sie installieren Gebäudemanagementsysteme wie z.B. Smart-Home-Systeme und wenden gerätespezifische Software an, z.B. Apps. Sie beraten Kunden, beispielsweise über vernetzte Systemtechnik, und weisen sie in die Bedienung von Geräten und Systemen ein.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
•    Rohrleitungen und Bauteile von Ver- und Entsorgungsanlagen montieren (bzw. demontieren)
•    Arbeiten planen, Materialbedarf berechnen, Materialien und Bauteile beschaffen
•    Metall-, Kunststoffrohre, Bleche, Profile zuschneiden, umformen, verschweißen, durch Rohrverbindungen zusammenfügen, Kunststoffteile zusammenkleben
•    Rohrverlegung vorbereiten, dabei z.B. Mauer- und Deckendurchbrüche herstellen, Rohre, Ventile, Armaturen montieren
•    Mess-, Steuer- und Regelungssysteme, Temperaturfühler, Druckmessgeräte installieren, einstellen und prüfen
•    Heizungs-, Warmwasser- und Wasseraufbereitungs-, Brennstoffversorgungs- und andere Energiegewinnungsanlagen aufstellen, anschließen und einstellen
•    Heizkörper installieren, ggf. Flächen- oder Fußbodenheizungen verlegen
sanitäre Einrichtungen montieren, z.B. Badewannen, Waschbecken, Duschen und Toiletten; Armaturen einbauen und anschließen
•    Warmwasserleitungen und Heizungsrohre dämmen, Gas-, Wasserleitungen abdichten, Dichtheitsprüfungen durchführen, bauliche Dämmmaßnahmen durchführen
•    nachhaltige ver- und entsorgungstechnische Anlagen wie Regenwassernutzungsanlagen, Pelletheizungen, Solaranlagen oder Brauchwasseraufbereitungsanlagen installieren
•    versorgungstechnische Anlagen und Systeme in Betrieb nehmen
•    versorgungstechnische Anlagen warten, reinigen und instandsetzen
•    Arbeitsabläufe planen und vorbereiten
•    Arbeitsergebnisse kontrollieren und beurteilen, Maßnahmen zur Qualitätssicherung durchführen
•    Durchführung von Unterstützungsleistungen nach Anforderung, z. B. in interdisziplinären Projekten und Tätigkeiten
•    Wartung und Reparatur diverser Filteranlagen 
•    Wartung und Reparatur der Zentralen Hackschnitzelheizung und des Fernwärmenetzes

Sie bringen mit: 
•    abgeschlossene Ausbildung zur/zum Anlagenmechaniker SHK oder vergleichbarer Berufsabschluss
•    Führungsqualitäten und Erfahrung in der fachlichen Führung eines kleinen Teams
•    Eigenständiges Arbeiten
•    betriebswirtschaftliches Denken und Verständnis für gesamtbetriebliche Zusammenhänge 
•    Höflicher Umgang mit Lieferant*innen und Kolleg*innen 
•    Sozialkompetenz und die Fähigkeit zur Motivation von Mitarbeiter*innen 
•    Kooperations- und Teamfähigkeit in der Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen 
•    Erfahrungen im Bereich der Arbeitssicherheit 
•    technisches Grundverständnis und handwerkliches Geschick 
•    Anwenderbezogene EDV-Kenntnisse (MS Office) 
•    Die Bereitschaft auch Gewerkeübergreifend tätig zu sein
•    Die Bereitschaft zu Einsätzen außerhalb der üblichen Arbeitszeiten und an Wochenenden

Wünschenswert: 
•    Erfahrung mit Biomassenheizanlagen
•    Fortbildung zur EFK

Das bieten wir:
•    Die Stelle ist nach TVÖD VKA bewertet
•    Erholung: Mit 32 Urlaubstagen pro Jahr erholst du dich von deiner spannenden Tätigkeit
•    Sonderzahlungen wie Weihnachtsgeld
•    39-Stunden Woche

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Eine Bewerbung mit den üblichen, vollständigen Unterlagen senden Sie bitte an:

bewerbung@zoo-osnabrueck.de
 

Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik

Sie sind gelernter Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und haben Lust auf ein nicht ganz alltägliches Arbeitsumfeld? Sie arbeiten selbstständig und lösungsorientiert?
Sie sind Elektrofachkraft und in der Lage Prüfungen nach DGUV-V3 durchzuführen und sind bereit bereichsübergreifende Unterstützungsarbeiten zu leisten. 


Dann ist dies Ihre Chance: Der Zoo Osnabrück sucht zum 1. Juli 2024 einen Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik oder vergleichbarer Qualifikation im Bereich Instandhaltung. Arbeitsort ist der Zoo Osnabrück.

Ihre Aufgaben:

Instandhaltung, Überwachung und Wartung verschiedenster Anlagen 

  • Durchführung regelmäßiger Wartungs- und Inspektionsmaßnahmen, inkl. Einsatz von Diagnose- und Fernwartungssysteme sowie der Auswertung von Diagnosedaten auswerten  
  • Wartung und Instandhaltung von Energieversorgungs- und -Verteilungssystemen, technischen Anlagen, Kommunikationsanlagen sowie Sicherheitseinrichtungen   
  • Softwareupdates durchführen  
  • Störungsmeldungen entgegennehmen, übermittelte Daten analysieren und Lösungsvorschläge entwickeln, ggf. auch Ferndiagnosen durchführen  
  • defekte Anlagen und Bauteile instandsetzen  
  • Ergreifung und Umsetzung von Sofortmaßnahmen bei Anlagestörungen, sowie Analyse der Störungsursache  
  • Beratung über Neuerungen und technische Möglichkeiten von Kunden im Rahmen von Kundendienst- und Serviceaufträgen  

Installation und Inbetriebnahme von Anlagen und verschiedenen weiteren Komponenten  

  • Energieversorgungseinrichtungen, Beleuchtungsanlagen, Antriebe, Schalt-, Steuer- und Regelungseinrichtungen einbauen und die elektrischen Anschlüsse herstellen  
  • Sende- und Empfangsanlagen sowie Datennetze und sonstige elektrische Netze installieren  
  • Telekommunikationsendgeräte und -anlagen an das Fernmeldenetz anschließen, Funktions- und Leistungsmerkmale einstellen und dokumentieren  
  • Anlagen zur Ersatzstromversorgung und zur dezentralen Energiegewinnung (z.B. Photovoltaikanlagen) montieren und in Betrieb nehmen  
  • Blitz- und Überspannungsschutzeinrichtungen planen und installieren  
  • Gebäudeleiteinrichtungen samt zugehöriger Software installieren und konfigurieren, Steuerungsprogramme erstellen, installieren, Programmabläufe überwachen, Testprogramme anwenden und Fehler beheben  
  • elektrotechnische Messungen durchführen, gebäudetechnische Systeme testen und in Betrieb nehmen  
  • Durchführung von Messungen bzgl. einschlägiger Normvorschriften, wie u.a. DGUV-V3 inkl. deren fachgerechte Dokumentation  
  • Einbau und Einrichtung von Maschinen- und Antriebssystemen  
  • Parametrierung von Systemen und Einstellung von Betriebswerten  
  • Prüfung von Sicherheitseinrichtungen  
  • Übergabe von Anlagen an den Nutzer, inkl. Einweisung in die Bedienung  
  • Dokumentation getätigter Instandhaltungsmaßnahmen  
  • Mitarbeit an der Optimierung von Prozessen und Arbeitsabläufen  
  • Zeichnen von Stromlauf- und Schaltplänen  
  • Durchführung der turnusmäßigen Sicherheitschecks und Systemprüfungen an den Freizeit- und Spieleinrichtungen zwecks Sicherstellung der Verkehrssicherheit nach Anweisung
  • Bedienung und Überwachung der technischen Anlagen, insb. der Wasseraufbereitungsanlagen 
  • Durchführung von Unterstützungsleistungen nach Anforderung, z. B. in interdisziplinären Projekten und Tätigkeiten 

Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Elektrotechnik, vorzugweise Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik
  • Strukturierter, organsierter und eigenverantwortlicher Arbeitsstil.
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Wochenend- und Feiertagsdiensten. 
  • Die Bereitschaft sich regelmäßig fort- und weiterzubilden. 
  • Eine 3- jährige Berufserfahrung wäre wünschenswert.

Wir bieten:

  • ein kollegiales Team
  • sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • attraktives Arbeitsumfeld
  • attraktive, tarifgebundene Vergütung nach TVÖD/VKA

Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, aussagekräftigem Anschreiben/Motivationsschreiben zu Ihrer Person und Ihren Arbeitserfahrungen sowie Kopien der letzten Zeugnisse in digitaler Form an:

bewerbung@zoo-osnabrueck.de

Landwirt (m/w/d) im Bereich der Futterküche in Teilzeit (50%)

Sie kennen sich mit verschiedenstem Obst und Gemüsesorten aus? Sie kennen sich mit der Bewirtschaftung von Grünland aus? Sie sind sicher im Umgang mit Traktoren und Erdbaumaschinen? Sie arbeiten lösungsorientiert und selbstständig? Sie können sich vorstellen im Rahmen der allgemeinen Futterzubereitung rohes Fleisch zu bearbeiten sie sind bereit Besorgungsfahrten durchzuführen und bereichsübergreifende Unterstützungsarbeiten zu leisten.

Dann ist dies vielleicht eine passende neue Herausforderung für Sie: Der Zoo Osnabrück sucht zu sofort einen Landwirt (m/w/d) oder jemanden mit vergleichbarer Qualifikation im Bereich der zentralen Futterküche. Arbeitsort ist der Zoo Osnabrück.

Ihre Aufgaben:

Ihre Hauptaufgabe wird sein die zentrale Futterküche zu bewirtschaften 

  • Qualitätskontrolle des angelieferten Futters in der Hauptsache Obst und Gemüse, aber auch Fleisch und Fisch 
  • Zusammenstellen der Futterboxen für die entsprechenden Tierbereiche
  • Portionieren von Fleisch
  • Ein- und aufrechterhalten der hygienischen Standards

Unterstützend sind sie in der Futterholzversorgung tätig

  • Besorgen von Futterholz aus umliegenden Forsten nach Absprache mit den zuständigen Förstereien/ Waldbesitzern. Schwachholz vorwiegend Birke und Weide mittels Kettensäge Fällen und per Ladewagen in den Zoo verbringen und portioniert abladen.

Im  Rahmen von Urlaubvertretung kümmern Sie sich um die Grünlandpflege

  • Mähen mittels Frontkreiselmähwerk, aufsammeln und verbringen des Schnittguts mittels Ladewagen in den Zoo und an portioniert abladen an verschiedenen Stationen im Zoo
  • Unterstützung des Lohnunternehmers bei der Heuernte

Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der Landwirtschaft oder eines vergleichbaren Berufs
  • Erfahrung sowie die Befähigung im Umgang mit Kettensägen.
  • Die erforderlichen Führerscheine, um Fahrzeuge der Klasse T im öffentlichen Bereich fahren zu dürfen.
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten.
  • Die Bereitschaft sich regelmäßig fort- und weiterzubilden.
  • Eine mindestens 3- jährige Berufserfahrung wäre wünschenswert.

Wir bieten:

  • ein kollegiales Team
  • sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • attraktives Arbeitsumfeld
  • attraktive, tarifgebundene Vergütung nach TVÖD/VKA

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option auf Entfristung

Sie haben Interesse? Dann schicken Sie uns gerne Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

 

Thorsten Vaupel (techn. Leiter)

bewerbung(ät)zoo-osnabrueck.de

+49 (0) 541 951 05 20

Ausbildung zum*zur Tierpfleger*in Fachrichtung Zoo (m/w/d)

Ausbildung zum*zur Tierpfleger*in Fachrichtung Zoo (m/w/d)

Der Bewerbungsschluss für den Ausbildungsstart 2024 ist erreicht. Das Einreichen von Bewerbungen für den Ausbildungsstart 2024 ist somit nicht mehr möglich. 

 

Freiwilliges Ökologisches Jahr

Information Freiwilliges Ökologisches Jahr

Ein freiwilliges Ökologisches Jahr kann im Zoo Osnabrück absolviert werden. Beginn ist in der Regel der 1. August. 

Das gesamte Bewerbungsverfahren läuft online-basiert ausschließlich über die Seite der Alfred Töpfer Akademie www.nna.de. Dort finden Sie auch alle relevanten Informationen.

Im Januar jedes Jahres startet das Bewerbungsverfahren für das kommende FÖJ. Die Bewerbungsfrist endet in der Regel Ende Februar. Das Auswahlverfahren beginnt in der Regel im März. Bis alle Stellen vergeben sind, dauert es erfahrungsgemäß bis in den Sommer, haben Sie deshalb etwas Geduld. 

Bewerbungen, die auf direktem Wege bei uns eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden.

Praktika

Praktika

Im Bereich Tierpflege

Leider kann der Zoo Osnabrück im Bereich Tierpflege keine Praktika anbieten.

 

Im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Derzeit werden im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit keine Praktika angeboten.