Barrierefreiheit

Mit Rollstuhl und Kinderwagen durch den Zoo

Der normale Rundgang ist barrierefrei, allerdings ist das Gelände hügelig und die Wege sind teilweise aufgrund von Baumwurzeln oder Steinen uneben.

Für Aktivrollstuhlfahrer ist das Gelände aufgrund der Topographie sehr schwierig. Wir bieten für Menschen mit Gehschwierigkeiten kostenlos E-Mobile für den Besuch an. Mit Kinderwagen sind die Wege zu befahren.

Die Tierhäuser sind auch barrierefrei, nur im Schimpansen- und Warzenschweinhaus gibt es eine Treppe zu einer weiteren Etage. Diese ist nicht barrierefrei zu erreichen. Der Blick von dort ist aber der gleiche wie von der zu erreichbaren Etage. Am "Tigertempelgarten" gibt es auch eine Plattform, die nur per Treppe zugänglich ist. Der "Tigertempelgarten" ist aber von drei Seiten auch ebenerdig durch große Panoramafenster sehr gut einsehbar. Die Höhenpfade in den Tierwelten "Kajanaland" und "Manitoba" knüpfen ebenerdig an die Rundwege an und sind breit ausgebaut und somit auch mit E-Mobil, Rollstuhl oder Kinderwagen gut zu befahren. 

Sie benötigen ein E-Mobil? Bitte rufen Sie vorab während der Kassenzeiten an, um das E-Mobil zu reservieren: 0541 951050. 

Barrierefreie WCs finden Sie hier.

Die E-Mobile im Zoo werden von der Firma Gehrmeyer Orthopädie- und Rehatechnik zur Verfügung gestellt.

Ihr Kontakt für Buchungen, Fragen und Hinweise:

Zoo Osnabrück

Tel.: 0541 951050
zoo(ät)zoo-osnabrueck.de

Klaus-Strick-Weg 12
49082 Osnabrück