Countdown für die „Zoo-Lights 2020“

Ab nächstem Samstag, 12.9. verzaubern sie wieder: rund 120 tierische Lichtfiguren und weitere Lichtinstallationen im Zoo Osnabrück. Damit Elefanten, Zebras, Kobras oder Rote Pandas entlang der festgelegten Route erstrahlen, werden gerade die letzten Arbeiten erledigt. Erstmalig gibt es in diesem Jahr Klanginseln und eine Lichtsafari durch die afrikanische Tierwelt „Takamanda".

„Mir gefallen ja die riesigen Erdmännchen besonderes gut oder auch die Tigerfamilie, die ist wirklich süß“, schwärmt Veranstaltungskauffrau Margarita Weißbäcker vom Zoo Osnabrück. „Ganz besonders ist in diesem Jahr die Wegeführung: Erstmals binden wir nämlich den neu eröffneten Löwenhochpfad und auch die afrikanische Tierwelt ‚Takamanda‘ mit ein. Außerdem warten viele neue Lichtfiguren auf die Besucher.“ Aktuell nimmt Hans-Jürgen Klumpe, Geschäftsführer der Veranstaltungsagentur HK Medien, die letzten Arbeiten mit seinem Team vor, damit pünktlich am 12. September alle tierischen Lichtfiguren funkeln und leuchten werden. „In Corona-Zeiten ist ein Spaziergang durch den abendlichen Zoo mit den Zoo-Lights ein besonderes Highlight. Wir sind hier an der frischen Luft, bei der Wegeführung kommt man sich nicht in die Quere und die vielen bunten Lichter und Figuren machen einfach gute Laune“, freut sich Klumpe. Auch zur Entspannung und Entschleunigung trage der etwa 2 bis 2,5 Stunden dauernde Lichterspaziergang bei.

 

Erstmals auch Klanginseln

Jeden Freitag- und Samstagabend vom 12. September bis zum 31. Oktober und während der Herbstferien vom 11. bis zum 24. Oktober sogar täglich tauchen die Zoo-Lights den Schölerberg ab 17:30 Uhr in eine besondere Atmosphäre. Dieses Mal warten nicht nur visuelle Highlights, sondern auch akustische, erklärt Klumpe: „An zehn Klanginseln werden die Besucher Tiere oder auch Musik hören können. Das intensiviert den Eindruck. So ertönen bei den Lichtelefanten auch passende Elefantengeräusche – natürlich immer so, dass die ‚echten‘ Tiere nicht gestört werden. Mehr verraten wir aber noch nicht.“ Zurzeit werden noch bunte Lichtschläuche in den Bäumen am Giraffenspielplatz sowie entlang des Löwenhochpfads verlegt und die letzten tierischen Lichtfiguren in Szene gesetzt. Insgesamt erstrahlen rund 120 Lichtfiguren, 1 Kilometer LED-Schläuche und zahlreiche bunte Strahler den nächtlichen Waldzoo. Der Bereich „Magic Forest“ und der Tigertempelgarten locken mit besonderer Illumination. Wer während des Rundgangs hungrig wird, kann sein Abendessen in den Zoo verlegen, denn die Gastronomie am Affentempel versorgt die Gäste bis 21 Uhr mit Deftigem und Süßem.

 

Rabatte für „Zoo-Lights“-Tickets

Die gesonderten Tickets für die abendlichen „Zoo-Lights“ sind als E-Tickets im Online-Shop des Zoos (shop.zoo-osnabrueck.de) erhältlich, können aber auch an der Abendkasse erworben werden. E-Tickets enthalten einen Online-Rabatt. Auch in diesem Jahr sind 50 Prozent-Rabattgutscheine wieder bei vielen Zoopartnern wie der Bäckerei Brinkhege, der Sparkasse Osnabrück oder Marktkauf Osnabrück-Nahne erhältlich.

 

Reinerlös für die Elefantenherde

Der Reinerlös der „Zoo-Lights – Geheimnisvolle Lichterwelten“ geht an die Spendenaktion „Rüssel voraus!“ und damit an den Umbau und die Vergrößerung der Elefantenanlage. Die aktuell 3.100 Quadratmeter große Anlage teilen sich derzeit die vier Elefanten Luka, Douanita, Sita und Minh-Tan. Die beiden Kühe Douanita und Sita sind tragend und bringen ihre Jungtiere voraussichtlich um den Jahreswechsel zur Welt.

 

„Zoo-Lights – Geheimnisvolle Lichterwelten“ im Überblick:

  • 12.9. bis 31.10. immer freitags/samstags
  • 11. bis 24.10. täglich (Herbstferien)
  • Jeweils 17:30 Uhr bis 22:30 Uhr, Kassenschluss: 21 Uhr
  • Tickets: E-Tickets oder Abendkasse, E-Tickets mit 50% Online-Rabatt unter shop.zoo-osnabrueck.de
  • Gastronomie am Affentempel bis 21 Uhr geöffnet
  • Reinerlös geht an „Rüssel voraus!“
  • 50%-Rabattgutscheine bei Zoopartnern wie Bäckerei Brinkhege, Sparkasse Osnabrück, Marktkauf Osnabrück-Nahne und vielen weiteren
  • Rabatte nicht mit anderen Vergünstigungen kombinierbar
  • Preise:
    • Erwachsener: 19 Euro, mit Rabatt: 9,50 Euro
    • Kind (7-16 J.): 15 Euro, mit Rabatt: 7,50 Euro
    • Kind (3-6 J.): 10 Euro, mit Rabatt: 5 Euro
    • Jahreskarteninhaber: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro
    • Mitglieder der Zoogesellschaft Osnabrück e.V. zahlen soviel sie möchten